Datenschutzrichtlinie

In diesem Rahmen des Online-Verkaufs unserer Luftreiniger muss die Firma Solable Ihre persönlichen Daten verarbeiten, die unbedingt erforderlich sind.

Personenbezogene Daten” (“personenbezogene Daten”) sind Informationen, anhand derer Sie direkt oder indirekt identifiziert werden können.

Die Vertraulichkeit persönlicher Daten ist für Solable äußerst wichtig. Solable möchte transparent machen, wie Ihre persönlichen Daten verwendet werden.

Die vorliegenden rechtlichen Hinweise enthalten Einzelheiten zu den Bedingungen, unter denen sich die Firma Solable verpflichtet, Ihre Rechte in Bezug auf personenbezogene Daten gemäß den geltenden Vorschriften über personenbezogene Daten zu respektieren, d. h. insbesondere :

Die Verordnung EU 2016/679 vom 27. April 2016 (DSGVO) zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Allgemeine Datenschutzverordnung),

Das geänderte Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 über Informatik, Dateien und Freiheiten und das Dekret Nr. 2019-536 vom 29. Mai 2019, das zur Anwendung des oben genannten Gesetzes Nr. 78-17 erlassen wurde.

Identität des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Der Verantwortliche für die Verarbeitung ist die Firma Solable als juristische Person, vertreten durch

Herr Pascal Nuti und Herr Saadi Brahmi Mitbegründer

Die Subunternehmer

Das Unternehmen Solable kann Subunternehmer beauftragen. Die Firma Solable garantiert Ihnen, dass sie überprüft und verlangt, dass diese Subunternehmer ausreichende Garantien für den Schutz personenbezogener Daten bieten.

Zweck der Verarbeitung

Bei jeder Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten werden wir Ihnen den Zweck der jeweiligen Verarbeitung mitteilen. Die Firma Solable verpflichtet sich, nur solche personenbezogenen Daten zu sammeln, die für den Zweck der Verarbeitung unbedingt erforderlich sind.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung und obligatorischer oder freiwilliger Charakter der Erhebung

Für jede spezifische Verarbeitung personenbezogener Daten, die wir von Ihnen erheben, werden wir Ihnen die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung nennen (Einwilligung, Vertragserfüllung, gesetzliche Verpflichtung, Erfüllung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, mit der die Firma Solable betraut ist).

Es wird auch angegeben, ob die Erhebung Ihrer persönlichen Daten obligatorisch oder freiwillig ist, sowie die möglichen Konsequenzen, wenn Sie sich entscheiden, Ihre Daten nicht anzugeben.

Wenn die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

Empfänger Ihrer persönlichen Daten

Für jede spezifische Verarbeitung personenbezogener Daten, die das Unternehmen Solable von Ihnen erhebt, wird das Unternehmen Solable Ihnen die Empfänger dieser Daten mitteilen. Diese Empfänger können die Abteilungen der Firma Solable und ihre Subunternehmer sein.

Die Subunternehmer des Unternehmens Solable haben einen beschränkten Zugang zu den personenbezogenen Daten, die für die Ausführung der betreffenden Leistungen unbedingt erforderlich sind, und sind vertraglich verpflichtet, diese Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften über personenbezogene Daten zu verwenden.

Das Unternehmen Solable verpflichtet sich, Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiterzugeben, außer an seine Subunternehmer. Unter keinen Umständen wird das Unternehmen Solable Ihre persönlichen Daten zu kommerziellen Zwecken an Dritte vermarkten, übertragen oder austauschen.

Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten

Die Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten ist strikt an die Rechtsgrundlage der Verarbeitung (vertraglich, gesetzlich und regulatorisch oder anderweitig), die Art der betreffenden personenbezogenen Daten und den Zweck der Verarbeitung gebunden.

Bei jeder spezifischen Behandlung wird die Firma Solable Ihnen die Dauer der Aufbewahrung mitteilen.

Nach Ablauf der für den oben genannten Zweck unbedingt erforderlichen Aufbewahrungsdauer oder im Falle der Ausübung Ihrer Rechte verpflichtet sich die Firma Solable, alle Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen und unter den Bedingungen zu vernichten, die für die Einhaltung ihrer gesetzlichen Verpflichtungen vorgesehen sind (siehe unten “Ihre Rechte”).

Sicherheit der persönlichen Daten

Im Rahmen der Umsetzung ihrer öffentlichen Politik legt die Gesellschaft Solable größten Wert auf die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten. Die Firma Solable verpflichtet sich, alle angemessenen Vorsichtsmaßnahmen zu treffen und setzt geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um dauerhaft ein Schutzniveau zu gewährleisten, das den Risiken für Ihre Privatsphäre und Ihre persönlichen Daten gegen Veränderung, Zerstörung, Verletzung und nicht autorisierten Zugriff angemessen ist.

Personenbezogene Daten werden auf Hosting-Servern in der Europäischen Union oder in Drittländern gespeichert, deren Sicherheitsniveau in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten dem in der Europäischen Union und im Europäischen Wirtschaftsraum angebotenen Niveau entspricht.

Gemäß den geltenden Vorschriften führt Solable ein Verzeichnis der Aktivitäten, bei denen personenbezogene Daten verarbeitet werden.

Ihre Rechte

Recht auf Zugang :

Sie haben das Recht, Auskunft über die personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir über Sie gespeichert haben.

Recht auf Übertragbarkeit von personenbezogenen Daten:

Das Recht auf Datenübertragbarkeit gilt für automatisiert verarbeitete Daten, die auf der Grundlage Ihrer vorherigen Einwilligung oder der Erfüllung eines Vertrags erhoben wurden.

Dieses Recht auf Übertragbarkeit gibt Ihnen das Recht :

Die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format abzurufen.

Zu erreichen, dass Ihre persönlichen Daten direkt an eine andere Stelle weitergeleitet werden. Beachten Sie, dass dieses Recht auf Übertragung nicht für die Verarbeitung gilt, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe von öffentlichem Interesse oder in Ausübung öffentlicher Gewalt, die dem für die Verarbeitung Verantwortlichen übertragen wurde, erforderlich ist.

Recht auf Berichtigung :

Sie haben das Recht, die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn diese unrichtig sind, einschließlich der Vervollständigung Ihrer unvollständigen personenbezogenen Daten.

Recht auf Löschung/Recht auf Vergessenwerden:

Sie haben das Recht, jederzeit die Löschung all Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, die von der Firma Solable in den folgenden Fällen verarbeitet werden:

  • Ihre persönlichen Daten sind für die Zwecke, für die sie gesammelt wurden, nicht mehr erforderlich ;
  • Sie beschließen, Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung stützt, zu widerrufen, und es gibt keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ;
  • Sie legen Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es gibt keinen zwingenden berechtigten Grund für die Verarbeitung ;
  • Ihre personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet ;
  • Eine gesetzliche Verpflichtung erfordert die Löschung Ihrer persönlichen Daten.

Diese Verpflichtungen gelten jedoch nicht, soweit diese Datenverarbeitung notwendig ist :

  • Auf die Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Informationsfreiheit ;
  • Um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, der der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt ;
  • Um eine Aufgabe auszuführen, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem für die Verarbeitung Verantwortlichen übertragen wurde ;
  • Aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit ;
  • Für Archivzwecke im öffentlichen Interesse, für wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke ;
  • Zur Feststellung, Ausübung oder Verteidigung von Rechten vor Gericht.

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten :

Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen, es sei denn, die Firma Solable kann zwingende und legitime Gründe für die Verarbeitung vorweisen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:

Sie haben das Recht zu verlangen, dass Solable die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten unter den folgenden Umständen einschränkt:

  • Sie bestreiten die Richtigkeit Ihrer persönlichen Daten ;
  • Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, und Sie widersetzen sich ihrer Löschung und verlangen stattdessen die Einschränkung ihrer Nutzung ;
  • Die Firma Solable benötigt Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für die Zwecke der Verarbeitung, aber Sie benötigen sie weiterhin für die Feststellung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen vor Gericht,
  • Sie haben während der Überprüfung, ob es berechtigte Gründe für die Fortsetzung der Verarbeitung gibt, Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt.

Recht, nicht Gegenstand einer individuellen Entscheidung einschließlich Profiling zu sein :

Sie haben das Recht, nicht einer Entscheidung unterworfen zu werden, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung, einschließlich Profiling, beruht und Rechtswirkungen erzeugt, die Sie betreffen oder Sie erheblich beeinträchtigen.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde :

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen geltendes Recht verstößt, haben Sie die Möglichkeit, eine Beschwerde bei der Commission nationale de l’informatique et des libertés (CNIL) einzureichen.

Ihre Rechte wahrnehmen

Sie können die Firma Solable per Post kontaktieren:

8, avenue Fernand Julien – Z.A. de Bertoire – 13410 Lambesc – Frankreich

oder per E-Mail: contact@lavie.bio

Vertraulichkeit von persönlichen Daten

Das Unternehmen Solable garantiert die Vertraulichkeit Ihrer verarbeiteten personenbezogenen Daten und sorgt dafür, dass die zur Verarbeitung dieser Daten befugten Personen sich ebenfalls zur Einhaltung dieser Vertraulichkeitsverpflichtung verpflichten.

Personenbezogene Daten können verwendet werden, um Anzeigen zu personalisieren, und Cookies können verwendet werden, um (personalisierte oder nicht personalisierte) Werbung zu schalten.

Google:

Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google

Klavyio, Marketing-E-Mails :

Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Klavyio