Ein Wasserenthärter, wozu?

Wasserenthärter: Salzmaschinen

Von “sehr nützlich” bis “irrtümlich gekauft” – lassen Sie uns die Bilanz dieser Salzmaschinen ein wenig detaillierter betrachten…
Einige von Ihnen sind bereits auf den Zug aufgesprungen, verstehen aber nicht ganz, was sich geändert hat.

Lassen Sie uns einen Blick auf die Chemie rund um das Kalziumion werfen, das die gelöste Form von Kalkstein bzw. Weinstein ist, die im Wasserzulauf des Wasserzählers vorkommt.

Dieses Spurenelement ist eines der wichtigsten für unseren Organismus. Es sorgt unter anderem dafür, dass die elektrischen Signale, die unser Gehirn an unsere Muskeln sendet, weitergeleitet werden. Wir versuchen, sie in Mineralwasser, Käse, Milch usw. aufzunehmen.

Es gibt jedoch ein Mineral, das unser Körper nicht abstoßen kann, wenn es im Übermaß mit der Nahrung aufgenommen wird, nämlich Salz.

Nun, es ist gelinde gesagt kurios, aber ein Wasserenthärter ersetzt das Kalzium durch die gleiche Menge Salz, ja das berühmte NaCl aus unserem Salzstreuer!

Außerdem muss ein Wasserenthärter gewartet werden, ab 135 €/Jahr für einen Vertrag, der Wartung, Filter und Salz beinhaltet (Quelle: https://www.savadou.fr).

Purificateur d'eau écologique LaVie

Bewahren Sie die Spurenelemente in Ihrem Leitungswasser mit LaVie

LaVie® UV-A-Wasserreiniger arbeiten filter- und wartungsfrei und ermöglichen es Ihnen, Ihr Leitungswasser in 15 Minuten zu reinigen.

Sie verwenden eine innovative, patentierte und exklusiv von LaVie® entwickelte Technologie: die Photolyse von Chlor durch UV-A-Strahlung.

Durch diese Behandlung werden Chlor und seine Derivate, chemische Verbindungen wie bestimmte Pestizide oder Spuren von Medikamenten sowie Geschmacks- und Geruchsstoffe, die im Leitungswasser vorkommen können, abgebaut, während die Spurenelemente zu 100 % erhalten bleiben.

Das qualitativ hochwertige Ergebnis ermöglicht es, einen endgültigen Schlussstrich unter den Konsum von Wasser in Plastikflaschen zu ziehen.

Der CO2-Fußabdruck, der mit der Herstellung der Aluminiumtube des UV-Wasserreinigers verbunden ist, wird im Vergleich zum gleichwertigen Verbrauch von Wasser in Plastikflaschen innerhalb weniger Tage der Nutzung neutralisiert.

Dies geschieht auf sogenannten Ionenaustauschharzen.

Diese Harze müssen ein- bis zweimal im Jahr gewartet und ausgetauscht werden und verursachen nebenbei eine schöne Umweltverschmutzung, vor allem durch das Reinigungswasser, das salzig austritt, was nicht gut für unser Grundwasser ist. Die Pflege verbraucht zudem viel Wasser. Harze können, wenn sie nicht gepflegt werden, bakterielle Verunreinigungen verursachen, ebenso wie ein Filter einer Filterkaraffe, der nicht rechtzeitig ausgetauscht wird.

Dann bleibt noch das Argument des Verkäufers: Es wird die Lebensdauer Ihres Wassererhitzers und Ihrer Haushaltsgeräte verlängern. Ich rate Ihnen, sie nach der Studie zu fragen, die dies belegt, bevor Sie irgendwelche Verpflichtungen unterschreiben: Das Entfernen von Kalzium macht das Wasser sauer, das Hinzufügen von Salz macht es ultrakorrosiv für Metalle.

So einfach es ist, zwei Löffel Zitronensäure in die Waschmaschine oder Kaffeemaschine zu werfen, um den Kalk zu schmelzen, so unmöglich ist es, das von diesem beizenden und salzigen Wasser korrodierte Metall zu regenerieren.

Fazit: Wenn Sie es vermeiden können, verwenden Sie keinen Wasserenthärter, die Natur dankt es Ihnen.

Wenn Sie einen haben, versuchen Sie, eine Umleitung stromaufwärts zu legen, um Ihre Flasche mit Trinkwasser zu füllen – das ist unser Rat.

Wir werden Ihnen in einer zukünftigen Publikation erklären, wie Sie die Umwandlung des Kalziumions in seine kristalline Form vermeiden können. Bis dahin sollten Sie wissen, dass es Systeme gibt, die Kalk durch CO2-Injektion neutralisieren, ohne die Umwelt zu belasten und Ihre Gesundheit zu respektieren.

Wir sind zuversichtlich, dass Sie nun genug wissen, um eine fundiertere Wahl zu treffen. Seien Sie sich bewusst, dass die Heilung schlimmer sein kann als das Übel.

Möchten Sie über unsere Artikel rund ums Wasser auf dem Laufenden bleiben?

Abonnieren Sie unten unseren Newsletter
und erhalten Sie -5 % auf Ihre erste Bestellung!